Anlagephilosophie

Gruppenbild

Unsere Anlagephilosophie

Unser langfristiger Anlagefokus basiert auf spezifischen Selektionskriterien.

  • Fokus auf Schweizer KMUs (Small- und Midcaps), die sich in ihren Nischen eine führende Marktposition erarbeitet haben.
  • Diese Gesellschaften müssen regelmässig mehr als die Kapitalkosten verdienen und dadurch Aktionärswert schaffen.
  • Technologischer Vorsprung mit hohen Eintrittsbarrieren und hoher Kundenbindung ist entscheidend.
  • Wir sind geduldig und lassen uns nicht von kurzfristigen Turbulenzen irritieren.
  • Diversifiziertes Portfolio von in der Regel 15 bis 30 Titeln.
  • Auf die Generierung von stabilen Cashflows wird geachtet, damit die Gesellschaft langfristig überleben kann.
  • Zusätzlich evaluieren wir das Management des Unternehmens. Dessen Vergütung muss angemessen sein.
  • Langfristige Wachstumschancen und strukturelle Treiber (Megatrends) werden berücksichtigt.
  • Grösse der einzelnen Positionen in der Regel zwischen 2% und 10%.